Verkaufsbedingungen

Gültig ab 06.09.2022


Artikel 1 – Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen (bekannt als „AGB“) gelten ohne Einschränkung und Vorbehalt für alle Verkäufe, die SAVANA, SAS („der Verkäufer“) mit nichtgewerblichen Käufern („Kunden“ oder „Kunde“) abschließt, die dies wünschen die vom Verkäufer auf der Website https://www.savana-games.fr/ zum Verkauf angebotenen Produkte („die Produkte“) erwerben.

Durch diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen erklärt der Kunde, dass er in seinem Wohnsitzstaat mindestens volljährig ist, geschäftsfähig ist, eine Bestellung auf der Website aufzugeben, und erklärt, gegebenenfalls seine Zustimmung dazu gegeben zu haben Minderjährige sind davon abhängig, die Website https://www.savana-games.fr/ zu nutzen und eine Bestellung aufzugeben.

Die Hauptmerkmale der Produkte und insbesondere die Spezifikationen, Abbildungen und Angaben zu Abmessungen oder Kapazität der Produkte werden auf der Website https://www.savana-games.fr/ dargestellt, die der Kunde vor der Bestellung lesen muss. Die Auswahl und der Kauf eines Produkts liegen in der alleinigen Verantwortung des Kunden. Produktangebote liegen im Rahmen der verfügbaren Lagerbestände.

Diese AGB sind jederzeit auf der Website https://www.savana-games.fr/ zugänglich und haben Vorrang vor allen anderen Dokumenten. Der Kunde erklärt, alle vorliegenden AGB zur Kenntnis genommen, gelesen, verstanden und akzeptiert zu haben. SAVANA behält sich das Recht vor, den Inhalt dieser AGB jederzeit und ohne Vorankündigung einseitig zu ändern, insbesondere um rechtlichen, rechtswissenschaftlichen und/oder technischen Entwicklungen Rechnung zu tragen. Die jeweils gültige Version der AGB ist die neueste auf der Website verfügbare Version.

Bis zum Beweis des Gegenteils stellen die im Computersystem des Verkäufers gespeicherten Daten einen Beweis für alle mit dem Kunden abgeschlossenen Transaktionen dar.

Die Kontaktdaten des Verkäufers lauten wie folgt:
SAVANA, SAS
Stammkapital 100,00 Euro
Eingetragen beim RCS von LILLE METROPOLE unter der Nummer 883775504
30 COMIC-BÜCHER VON GENERAL LECLERC 59100 ROUBAIX
E-Mail: hello@savana-games.com
Innergemeinschaftliche Umsatzsteuer-Identifikationsnummer FR13883775504


Artikel 2 – Preis

Die Produkte werden zu den aktuellen Preisen geliefert, die auf der Website https://www.savana-games.fr/ erscheinen, wenn die Bestellung vom Verkäufer registriert wird.

Die Preise sind in Euro inklusive aller Steuern (TTC) angegeben.

Die Preise berücksichtigen etwaige Ermäßigungen, die der Verkäufer auf der Website https://www.savana-games.fr/ gewährt.

Diese Tarife sind fest und nicht veränderbar. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern.

In den Preisen sind Bearbeitungs-, Versand-, Transport- und Lieferkosten nicht enthalten, die zusätzlich zu den auf der Website angegebenen und vor der Bestellung berechneten Bedingungen in Rechnung gestellt werden.

Die vom Kunden verlangte Zahlung entspricht dem Gesamtbetrag des Kaufs, einschließlich dieser Kosten.

Der Kunde kann eine Rechnung unter der folgenden E-Mail-Adresse anfordern: hello@savana-games.com .

Artikel 3 – Präsentation der Produkte

Der Benutzer (der „Benutzer“, der in den Allgemeinen Nutzungsbedingungen genannt wird, die von Benutzern unter der folgenden Adresse eingesehen werden können: https://savana-games.fr/pages/mentions-legales-conditions-generales-utilisation ) wird darüber informiert Auf der Website erscheinen Fotos der Produkte, die er frei einsehen kann.

SAVANA garantiert, dass diese Fotos unter Standardbedingungen mit den Produkten selbst aufgenommen wurden. SAVANA bemüht sich nach besten Kräften, sicherzustellen, dass die Fotos der Produkte so genau wie möglich mit den tatsächlich an den Kunden gelieferten Produkten übereinstimmen (insbesondere die Farbe der Produkte). Dennoch kann SAVANA nicht garantieren, dass die Produkte genau mit den Fotos übereinstimmen, insbesondere aufgrund der technischen Einschränkungen bei der Bereitstellung der Fotos auf der Website.


Darüber hinaus ist SAVANA bestrebt, seine Produkte so genau wie möglich darzustellen und zu beschreiben. Vorbehaltlich einer getreuen Darstellung der wesentlichen Eigenschaften seiner Produkte kann SAVANA jedoch nicht die erschöpfende Darstellung aller Eigenschaften jedes Produkts garantieren. Der Benutzer, der zusätzliche Informationen zu einem Produkt erhalten möchte, wird gebeten, den Kundendienst unter der folgenden Adresse zu kontaktieren: hello@savana-games.com.

Der Nutzer erklärt, dass er sich der Bestimmungen dieses Artikels in vollem Umfang bewusst ist, und akzeptiert bereits jetzt ausdrücklich, dass er vorbehaltlich der Anwendung zwingender gesetzlicher Bestimmungen (insbesondere Konformitätsgarantie) diesbezüglich keine Haftung der Firma SAVANA übernimmt.

Artikel 4 – Bestellungen

Der Benutzer kann auf der Website surfen, ohne zum Kauf verpflichtet zu sein.

Es obliegt dem Kunden, auf der Website https://www.savana-games.fr/ die Produkte auszuwählen, die er gemäß den folgenden Bedingungen bestellen möchte:

Der Kunde wählt ein Produkt aus, das er in seinen virtuellen Warenkorb legt, ein Produkt, das er löschen oder ändern kann, bevor er seine Bestellung bestätigt. Die Einrichtung eines persönlichen Bereichs ist optional und in keinem Fall eine unabdingbare Voraussetzung für die Aufgabe einer Bestellung. Anschließend gibt er seine Kontaktdaten und Zahlungsinformationen ein oder verbindet sich dazu mit seinem persönlichen Bereich. Nach der Validierung der Informationen gilt die Bestellung als endgültig und erfordert die Zahlung durch den Kunden gemäß den angegebenen Bedingungen. Sobald die Bestellung abgeschlossen ist, bestätigt der Verkäufer den Support, indem er dem Kunden eine E-Mail an die bei der Bestellung angegebene Adresse sendet. Mit dem Abschluss des Kaufs bestätigt der Kunde, diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen gelesen, verstanden und akzeptiert zu haben.

Produktangebote sind gültig, solange sie auf der Website sichtbar sind und im Rahmen der verfügbaren Lagerbestände. Der Verkäufer verpflichtet sich, validierte Bestellungen im Rahmen der verfügbaren Lagerbestände zu erfüllen.

Der Verkauf gilt erst nach vollständiger Bezahlung des Preises als gültig. Es liegt in der Verantwortung des Kunden, die Richtigkeit der Bestellung zu überprüfen.

Jede auf der Website https://www.savana-games.fr/ aufgegebene Bestellung stellt den Abschluss eines Fernabsatzvertrags zwischen dem Kunden und dem Verkäufer dar.

Sollte ein oder mehrere Produkte nach der Bestellung nicht verfügbar sein, wird der Kunde per E-Mail benachrichtigt. Der Kunde hat die Wahl zwischen einer Rückerstattung des Betrags, der den nicht verfügbaren Produkten entspricht, oder einer Lieferung, sobald die betreffenden Produkte wieder auf Lager sind (es sei denn, sie werden endgültig aus dem Katalog entfernt). In keinem Fall kann der Verkäufer für etwaige dem Kunden entstandene Schäden haftbar gemacht werden oder für etwaige Schäden haftbar gemacht werden.

Der Verkäufer behält sich das Recht vor, jede Bestellung eines Kunden zu stornieren oder abzulehnen, mit dem es einen Streit über die Zahlung einer früheren Bestellung gibt.

Der Kunde kann den Fortschritt seiner Bestellung auf der Website verfolgen.

Artikel 5 – Zahlungsbedingungen

Die Zahlung des Preises erfolgt durch sichere Zahlung mit den folgenden Methoden: Zahlung per Kreditkarte (Visa, Mastercard oder American Express), Apple Pay, Paypal.

Der Preis ist vom Kunden in voller Höhe am Tag der Bestellung in bar zu zahlen.

Der Austausch der Zahlungsdaten erfolgt verschlüsselt unter Verwendung des Protokolls, das vom zugelassenen Zahlungsanbieter definiert wurde, der an Banktransaktionen beteiligt ist, die auf der Website https://www.savana-games.fr/ durchgeführt werden.

Zahlungen des Kunden gelten erst dann als endgültig, wenn der Verkäufer die fälligen Beträge wirksam eingezogen hat.

Der Verkäufer ist nicht verpflichtet, die vom Kunden bestellten Produkte zu liefern, wenn dieser nicht den vollen Preis unter den oben genannten Bedingungen zahlt.

Zahlung per Paypal: Die Zahlungsbedingungen gelten speziell für die Plattform des Zahlungsanbieters Paypal und sind unabhängig von der Firma SAVANA, die in keiner Weise in die Nutzung dieses Dienstes eingreift. Alle Bedingungen im Zusammenhang mit der Zahlung über die Zahlungslösung Paypal unterliegen den Allgemeinen Nutzungsbedingungen für diesen Dienst, die unter dieser Adresse abrufbar sind und gleichzeitig mit diesen AGB gelten. SAVANA kann nicht für Störungen auf der Paypal-Zahlungsplattform verantwortlich gemacht werden. Mit der Annahme erklärt sich der Kunde auch mit den Allgemeinen Nutzungsbedingungen von Paypal einverstanden, die unter der oben genannten Adresse einsehbar sind. Diese können nur durch Paypal geändert werden. Unter keinen Umständen ist SAVANA berechtigt, die Allgemeinen Nutzungsbedingungen von Paypal, einem Dienstleister, über den sie keine Kontrolle hat, zu ändern.

Artikel 6 – Lieferungen

Die Versandkosten werden während des Bestellvorgangs inklusive aller Steuern auf der Website angegeben und müssen vom Kunden zum Zeitpunkt der Bestätigung der Bestellung akzeptiert werden. Sie erscheinen in einer eigenen Zeile, die sich von der Zeile mit den Produktpreisen unterscheidet, und werden zum Zeitpunkt der Bestätigung der Bestellung berechnet.

Die vom Kunden bestellten Produkte werden im französischen Mutterland geliefert.

Die Lieferungen erfolgen durch den Amazon-Spediteur und erfolgen innerhalb von 1 bis 7 Werktagen an die Adresse, die der Kunde bei der Bestellung auf der Website angegeben hat. Zu den Lieferzeiten zählen die Vorbereitung und der Versand der Bestellung sowie die Lieferzeit der Produkte an den vom Kunden angegebenen Lieferort. Der Kunde wird gebeten, die Lieferung seines Pakets anhand der Sendungsverfolgungsnummer zu verfolgen, die ihm an die E-Mail-Adresse gesendet wird, die er zuvor bei der Bestellung angegeben hat.

Der Verkäufer verpflichtet sich, sein Bestes zu tun, um die vom Kunden bestellten Produkte innerhalb der oben genannten Fristen zu liefern. Die Lieferung erfolgt durch einen unabhängigen Spediteur an die vom Kunden bei der Bestellung angegebene Adresse, auf die der Spediteur leicht zugreifen kann. Da der Verkäufer jedoch für die Lieferung der Produkte externe Dienstleister einsetzt, ist der Verkäufer vollständig von diesen Drittdienstleistern abhängig. Lieferzeiten können daher durch Dienstleister beeinflusst werden, ohne dass der Verkäufer für diese Lieferverzögerungen und die sich daraus ergebenden Folgen verantwortlich ist.

Wenn die bestellten Produkte aus anderen Gründen als höherer Gewalt oder einer Handlung des Kunden nicht innerhalb von 30 Kalendertagen nach dem voraussichtlichen Liefertermin geliefert werden, kann der Verkauf auf schriftlichen Antrag des Kunden unter den in Artikel L216-2 vorgesehenen Bedingungen storniert werden , L216-3 und L241-4 des Verbraucherschutzgesetzes. Die vom Kunden gezahlten Beträge werden ihm dann spätestens innerhalb von 14 Werktagen nach dem Datum der Vertragsbeendigung ohne jegliche Entschädigung oder Abzug zurückerstattet.

Die Lieferung erfolgt durch die Übertragung des physischen Besitzes oder der Kontrolle über das Produkt an den Kunden. Ab diesem Datum trägt der Kunde die alleinige Verantwortung für die Nutzung sowie für deren Nutzung und alle sich daraus ergebenden Folgen. Die Lieferung der bestellten Produkte kann je nach Menge der bestellten Produkte in einer oder mehreren Teillieferungen erfolgen.

Artikel 7 – Eigentumsübertragung

Der Eigentumsübergang der Produkte vom Verkäufer auf den Kunden erfolgt erst nach vollständiger Zahlung des Preises durch diesen, unabhängig vom Lieferdatum der Produkte.

Artikel 8 – Beschwerden

Der Kunde ist verpflichtet, den Zustand der gelieferten Produkte zu überprüfen. Für die Geltendmachung von Reklamationen steht ihm eine maximale Frist von 30 Kalendertagen ab dem Datum der Lieferung des Produkts zur Verfügung. Beschwerden, Anfragen oder Fragen zu den Produkten müssen per E-Mail an die folgende Adresse gesendet werden: hello@savana-games.com, zusammen mit allen unterstützenden und zugehörigen Dokumenten (Fotos). Nach Ablauf dieser Frist und bei Nichteinhaltung dieser Formalitäten gelten die Produkte als konform und frei von offensichtlichen Mängeln, und der Verkäufer kann keine Reklamation wirksam anerkennen.

Der Verkäufer erstattet oder ersetzt (vorbehaltlich der Verfügbarkeit) so schnell wie möglich und auf seine Kosten die Produkte oder die gelieferten Teile der Produkte, deren Vertragswidrigkeit oder offensichtliche oder versteckte Mängel vom Kunden ordnungsgemäß nachgewiesen wurden die in den Artikeln L217-4 ff. des Verbraucherschutzgesetzes und in diesen AGB vorgesehenen Bedingungen.

Der Übergang der damit verbundenen Verlust- und Verschlechterungsrisiken erfolgt erst, wenn der Kunde die Produkte physisch in Besitz nimmt. Die Produkte reisen auf Risiko und Gefahr des Verkäufers.

Artikel 9 – Widerrufsrecht

Gemäß den Bestimmungen von Artikel L221-18 des Verbraucherschutzgesetzes „hat der Kunde eine Frist von 14 Tagen, um sein Widerrufsrecht auszuüben [...].“ [Der Kunde] kann sein Widerrufsrecht ab dem Vertragsschluss ausüben, d. h. ab der Aufgabe der Bestellung auf der Website https://www.savana-games.fr/ .

Das Widerrufsrecht kann durch eine eindeutige Erklärung des Widerrufswillens gegenüber dem Verkäufer per E-Mail an folgende Adresse ausgeübt werden: hello@savana-games.com. Informationen zum Rückgabeverfahren werden per E-Mail mitgeteilt.

Die Rücksendung muss spätestens 14 Tage nach der Mitteilung der Widerrufsentscheidung des Kunden gemäß Artikel L221-21 des Verbraucherschutzgesetzes erfolgen. Rücksendungen müssen im Originalzustand, ungeöffnet, vollständig in der Originalverpackung und in einwandfreiem Zustand (Verpackung, Zubehör, Anleitung usw.) erfolgen, zusammen mit der Kaufrechnung, die eine Wiedervermarktung im Originalzustand ermöglicht. Neuware des Produkts.

Produkte, die beschädigt, unvollständig, beschädigt oder verschmutzt sind oder deren Verpackung beschädigt ist, werden nicht zurückgenommen.

Die Rücksendekosten liegen in der Verantwortung des Kunden. Der Kunde muss daher die unbeschädigte Verpackung, in der sich das Produkt befindet, vor dem Versand per Post in eine Verpackung legen. Die Rücksendung des Produkts erfolgt auf Risiko und Gefahr des Kunden. Wenn das Paket bei der Rücksendung des Produkts verloren geht, gestohlen oder beschädigt wird, behält sich der Verkäufer das Recht vor, die Rückerstattung für das/die zurückgegebene(n) Produkt(e) zu verweigern.

Der Umtausch (je nach Verfügbarkeit) oder die Rückerstattung erfolgt innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der vom Kunden zurückgegebenen Produkte beim Verkäufer unter den in diesem Artikel vorgesehenen Bedingungen.

Artikel 10 – Haftung des Verkäufers – Garantien

Gemäß den Bestimmungen des Verbraucherschutzgesetzes unterliegen die auf der Website vermarkteten Produkte den gesetzlichen Garantien, d. h. der Konformitätsgarantie (Artikel L.217-4 ff. des Verbraucherschutzgesetzes) und der Garantie für versteckte Mängel (Artikel 1641 und gemäß dem Bürgerlichen Gesetzbuch), die es Kunden ermöglicht, fehlerhafte und nicht konforme Produkte kostenlos zurückzusenden.

Die vom Verkäufer gelieferten Produkte profitieren von:

  • Die gesetzliche Konformitätsgarantie für Produkte, die fehlerhaft, beschädigt oder beschädigt sind oder nicht der Bestellung entsprechen. Der Kunde kann innerhalb einer Frist von zwei Jahren ab Lieferung des Produkts eine Klage wegen Vertragswidrigkeit einreichen, wobei davon ausgegangen wird, dass jede Vertragswidrigkeit, die innerhalb einer Frist von zwei Jahren ab Lieferung auftritt, als vorhanden gilt Bei Zustellung.
  • Die gesetzliche Garantie gegen versteckte Mängel, die auf einen Material-, Konstruktions- oder Herstellungsfehler zurückzuführen sind, der die gelieferten Produkte beeinträchtigt und sie unbrauchbar macht. Der Kunde kann innerhalb von zwei Jahren ab Entdeckung des Mangels Klage wegen eines versteckten Mangels erheben.


Die Garantie des Verkäufers beschränkt sich in jedem Fall auf den Ersatz (im Rahmen der verfügbaren Lagerbestände) oder die Rückerstattung nicht konformer Produkte oder Produkte, die einen Mangel aufweisen.

Artikel 11 – Persönliche Daten

Der Kunde wird darüber informiert, dass die Erhebung seiner personenbezogenen Daten für den Verkauf der Produkte durch den Verkäufer sowie deren Übermittlung an Dritte zum Zweck der Lieferung der Produkte erforderlich ist. Diese personenbezogenen Daten werden zum Zweck der Auftragsverwaltung und des Kundenstamms der Firma SAVANA sowie zur kommerziellen Akquise und zu statistischen Zwecken erhoben.

Der Kunde wird darüber informiert, dass bestimmte Informationen unerlässlich sind, um die Dienste der Website nutzen zu können (die „Dienste“, die in den Allgemeinen Nutzungsbedingungen bezeichnet werden, die von Benutzern unter der folgenden Adresse eingesehen werden können: https://savana-games.fr/ Seiten/Rechtliche-Hinweise-Allgemeine-Nutzungsbedingungen ). Pflichtdaten sind mit einem Sternchen gekennzeichnet. Wenn der Benutzer diese nicht mitteilt, kann er die betreffenden Dienste nicht in Anspruch nehmen.

Die Richtlinien der Website https://www.savana-games.fr/ in Bezug auf die Datenerfassung können von Benutzern in der Datenschutzrichtlinie eingesehen werden, die unter der folgenden Adresse verfügbar ist: https://savana-games.fr/pages/privacy -Richtlinie .

11.1 Erhebung personenbezogener Daten

Die auf der Website https://www.savana-games.fr/ erfassten personenbezogenen Daten lauten wie folgt:

Schaffung des persönlichen Raumes:
Beim Erstellen des persönlichen Bereichs durch den Benutzer:
Name, Vorname und E-Mail-Adresse. Der Nutzer hat die Möglichkeit, seine Postanschrift sowie seine Telefonnummer einzugeben.

Produktbestellung:
Bei der Bestellung von Produkten durch den Kunden:
Name, Vorname, Postanschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse.

Zahlung :
Im Rahmen der Bezahlung der auf der Website https://www.savana-games.fr/ angebotenen Produkte erfasst diese Finanzdaten zum Bankkonto oder zur Kreditkarte des Kunden.

E-Mail-Abonnement und Newsletter:
Beim Abonnieren des Newsletters (über das Formular auf der Website):
Email.

Die vom Benutzer oder Kunden angegebene E-Mail-Adresse wird zum Versenden von Nachrichten des Unternehmens SAVANA oder zur Übermittlung von Informationen über die Kaufhistorie oder das Surfen auf der Website https://www.savana-games.fr/ verwendet. .

Wenn der Benutzer den Newsletter der Website https://www.savana-games.fr/ abonniert, erklärt er sich damit einverstanden, dass seine personenbezogenen Daten für Werbe- oder Marketingzwecke verwendet werden.

Der Benutzer kann aufgefordert werden, ein Kästchen anzukreuzen, in dem er sich damit einverstanden erklärt, Informations- und Werbe-E-Mails vom Verkäufer zu erhalten. Er kann seine Einwilligung jederzeit widerrufen, indem er den Verkäufer unter der folgenden E-Mail-Adresse kontaktiert: hello@savana-games.com oder indem er dem Abmeldelink in der E-Mail folgt.

Sowie alle anderen Abschnitte, in denen der Benutzer nach personenbezogenen Daten gefragt wird.

11.2 Einschränkung der Verarbeitung

Wenn der Nutzer sein Einverständnis ausdrückt und/oder den Newsletter der Website https://www.savana-games.fr/ abonniert, stimmt er der Nutzung seiner personenbezogenen Daten für Werbe- oder Marketingzwecke zu.

Für weitere Informationen zu den Daten und ihrer Erhebung wird der Benutzer gebeten, die Datenschutzrichtlinie unter der folgenden Adresse einzusehen: https://savana-games.fr/pages/politique-de-confidentialite sowie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Die Nutzung ist unter der folgenden Adresse möglich: https://savana-games.fr/pages/mentions-legales-conditions-generales-utilisation .

Artikel 12 – Anwendbares Recht – Sprache

Diese AGB und die daraus resultierenden Vorgänge unterliegen französischem Recht.

Diese AGB sind in französischer Sprache verfasst. Im Falle einer Übersetzung in eine oder mehrere Fremdsprachen ist im Streitfall ausschließlich der französische Text maßgebend.

Artikel 13 – Streitigkeiten

Jede Beschwerde oder Informationsanfrage im Zusammenhang mit diesen AGB muss per E-Mail an die folgende Adresse gesendet werden: hello@savana-games.com.

Im Falle einer Streitigkeit im Zusammenhang mit einer Bestellung muss sich der Kunde zunächst per E-Mail unter der folgenden Adresse an SAVANA wenden, um eine gütliche Lösung zu finden: hello@savana-games.com. Eine Weiterleitung an den Vermittler kann nur nach vorheriger schriftlicher Kontaktaufnahme des Kunden mit SAVANA erfolgen.

Der Kunde wird darüber informiert, dass er im Streitfall in jedem Fall auf eine herkömmliche Mediation mit bestehenden branchenweiten Schlichtungsstellen oder auf alternative Streitbeilegungsmethoden zurückgreifen kann.

Der Kunde wird außerdem darauf hingewiesen, dass er auch die Plattform zur Online-Streitbeilegung (RLL) https://ec.europa.eu/consumers/odr/main nutzen kann.

Alle Streitigkeiten, die sich aus den in Anwendung dieser AGB abgeschlossenen Kauf- und Verkaufstransaktionen ergeben und die nicht Gegenstand einer gütlichen Einigung zwischen dem Verkäufer oder durch Mediation waren, werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen den zuständigen Gerichten vorgelegt.

Artikel 14 – Sonstige Bestimmungen

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB aufgrund eines Gesetzes, einer Verordnung oder aufgrund einer rechtskräftigen Entscheidung einer zuständigen Gerichtsbarkeit für ungültig erklärt oder als solche erklärt werden, behalten die übrigen Bestimmungen ihre volle Gültigkeit und ihren Geltungsbereich.